...Fazit und letzt Worte

Kaum zu glauben, dass ich nun den letzten Blog-Eintrag schreibe. In den vergangenen zwei Wochen haben wir so viel erlebt, super Menschen kennen gelernt und einen Riesenspaß gehabt. Dank der Unterstützung von vielen Kollegen und Freunden konnten wir erfolgreich über die Ziellinie fahren.

Über die Ziellinie konnte nicht jeder fahren, da ungefähr 15 Fahrzeuge liegen geblieben sind und nicht weiterfahren konnten. Ein Team hatte einen Unfall am ersten Tag, ein paar Teams hatten einen Motorschaden und viele Fahrzeuge wurden während der Rallye repariert.

Einen solchen Teamspirit wie bei dieser Rallye hatte ich noch nie erlebt. Jeder der ein Problem hatte, dem wurde sofort geholfen. Oft wurden mitgenommene Fahrzeugteile getauscht, wie z. B. Lichtmaschinen von alten Benz-Mercedes... yapp! Es haben Teams Lichtmaschinen mitgenommen :-) Ein anderes Team hatte sein Getriebe zerlegt, jemand anders hatte einen Unfall mit einem Elch in der Scheibe und selbst die konnten dann mit einer neuen Scheibe weiterfahren.

Wir sind in Summe 7.910km gefahren und waren teileweise am Tag bis zu 12 Std. im Auto.

Ich kann nicht oft genug danke sagen! Danke an alle Teams und den neuen Freundschaften. Vielen Dank an die zahlreichen Spenden! Wir haben 2.054€ für unser Team sammeln können, welche ich bereits den Projekten zugewiesen habe.

Moebius Syndrom Deutschland erhielt 555,00 €

Clownprojekt e.V. erhielt 900,00 €

DEEPWAVE e.V. erhielt 598,57 €

In Summe über alle Rallye-Teams wurden insgesamt über 460.000€ gesammelt!

Wir sagen danke und vielleicht hat wer mal Lust auf eine solche Rallye?!? :-)